Jolandas Wunsch

Gustl geht zu Jolanda. „Wie fühlst du dich bei uns in Huxlipux?“ Fragt er sie. „Du kommst von weither. Aus Kuba.“ Jolanda umarmt den kleinen Eseljungen. „Vieles ist hier so ähnlich wie bei uns,“ sagt sie. “

Ich werde am 8. März eine Torte backen und würde mich freuen, wenn alle zu mir kämen, die auch aus einem anderen Land nach Huxlipux ausgewandert sind. Da werde ich viele interessante Leute kennenlernen. “

Gustl überlegt, wer das alles sein wird.    „Die Torte darf nicht zu klein sein, “ meint Gustl. Er kennt eine Reihe von Kuschelfreunden, die zu Jolanda kommen werden. Der kleine Professor Klugsch stammt aus England.

„Hast den Kalender einen Tag zu früh umgedreht, Professer!“

Creti, auch ein Esel kommt aus Kreta,

Mascha ist aus Moskau,

Die Beiden sind vom Baikalsee

Sie werden am Überraschungstag Jolanda ihre Namen sagen

Und ne kleine Kecke kam mit Katrin auch aus London.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.