Drei auf großer Reise – Laterne, Laterne…

Ich bin es, euer Maxl. Heute kann ich euch endlich meine Laternen zeigen. Ihr wisst ja, ich mag Laternen besonders gern. Und hier in unserem Hotel auf Sardinien gibt es viele unterschiedliche, die ihr euch heute mal ansehen dürft. Diese hier hat eine Glaskugel und leuchtet abends sehr hell.                     Dagegen ist diese etwas dunkel. Sie wächst aus einem Gebüsch heraus. So sieht es jedenfalls aus.

Und gleich daneben ist die gleiche schon fast vom Gebüsch zugewachsen.

Diese hier steht auf dem Weg zum Strand.

Hier könnt ihr mal zählen, wie viele Lampen an der Laterne hängen.

Und diese ist auch nicht schlecht, oder?

Und das ist meine Lieblingslaterne, weil grün für mich die beste Farbe ist. Wuscheline und Lilli lachen immer, wenn ich meine Laternen ansehe. Aber das ist mir egal. Für mich sind sie schöner als Puppen und Autos.

Es grüßt euch Maxl

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.