Drei Freunde auf großer Reise – Teil 1 Heute geht es los

Hallo ihr lieben Huxlipux – Freunde!  Wir sind Maxl, Lilli und Wuscheline. In diesem Jahr dürfen wir mit Katrin und Peti in den Urlaub fahren. Wohin die Reise geht? Das sagen wir erst später. Jetzt müssen wir unsere Koffer packen. Und die Frage ist: was nehmen wir mit. Jeder darf nur ein Spielzeug einpacken, hat Katrin gesagt. Schließlich möchte sie im Koffer noch genug Platz für Sommerkleider und Badesachen haben. Ihr merkt schon, es geht ans Meer.

Ich bin Wuscheline. Ich bin immer lustig und lache den ganzen Tag. Ich möchte gern die von Hasenoma bemalten Steine mitnehmen. „Drei sind zu viel“, meint Katrin. „Such dir einen aus, der dir am besten gefällt!“ Ich  entscheide mich für den Fisch. Schließllich geht die Reise ans Wasser und da passt der Fisch am besten hin.

Ich möchte gern den bunten Hund mitnehmen, den Ljuda aus Russland mitbrachte. Darauf kann ich reiten, wenn ich nicht mehr laufen kann. „Einverstanden, Lilli!“, sagt Katrin. „Deine Beine sind sehr dünn. Da ist es gut, wenn du mal ausruhen kannst.“

Ich bin Maxl und ich spiele am liebsten mit Gläsern und Flaschen. Besonders mag ich dieses Sektglas aus Plastik, das ich in Katrins Küchenschrank fand. Damit möchte ich am Strand spielen, es mit Wasser befüllen und Sand und Muscheln dazu tun. „Hm!“ Katrin überlegt eine Weile. Ein Sektglas im Koffer? Warum eigentlich nicht. „Gut, du kannst es mitnehmen.“

Na dann kann die Reise ja losgehen. Und ihr liebe Huxlipux-Freunde dürft uns begleiten. Wir fahren mit dem Auto und werden mehrere Stationen machen und euch erzählen, was wir dabei erleben. Also bis später!

 

 

 

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.