Freundlichkeit weitergeben

Ich habe etwas geschenkt bekommen. Seht selbst.

Ist das nicht besonders schön. Ein winziges Kästchen. Ich werde ein Foto von mir hineinlegen. Dann schenke ich es weiter. Auch einem, der mir lieb ist. Egom Weislein.  Und der kann es einem anderen Lieben geben.  Und vielleicht wandert es mal zu einer, die mich lieb findet. So kommt dann das Kästchen zu mir zurück, und ich finde so eine liebe ….hm, hm. Der Weihnachtsmann weiß ja auch, dass ich nicht mehr allein bleiben möchte.

 

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.