Wo sind die Weisleins?

Alle suchen die Freunde Egon und Oskar, die Zwillingseisbären. Der Schnee hat Huxlipux so gut wie eingehüllt. Oskars Haus ist leer. Bis zu Egons Behausung ist kein Durchkommen. Sie sind halt beide unterwegs. Ihr Schlitten steht jedenfalls auch nicht im Schuppen.

Bild 225-4Hasenoma fragt diesen Schneemann. Auch er hat keinen Eisbären gesehen.

Bild 222Sogar Leute befragen diese Schneemänner. „Guckt mal da hinten“ rät der größere Schneemann. Da stehen  Schlitten mit Gepäck herum.

Bild 007-6

Tatsache. Aber gehören die den Weisleins? Es wird weiter gesucht.

Bild 078-2Auch Wuffi nimmt ne Spur auf.

Bild 081In jeder Ritze wird gestochert.

Bild 340-2

Als sie nicht mehr weiter wissen, wärmen sich alle Sucher in der Hütte auf. Langsam beginnt es zu tauen. Die Sonne scheint auf Huxlipux. Hasenoma ruft die Hubschrauberrettungsstation an und gibt eine Suchmeldung auf. Nun wird gleich eine der Maschinen in die Luft steigen. Nicht einach der Auftrag, im Schnee zwei weiße  Gestalten zu finden.  Morgen erfahren wir mehr darüber.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.