Morgen Kinder wirds was geben

 

Hallo, meine lieben Freunde. Es ist ganz schön aufregend. Ich schmücke die Stube. Den Tannenbaum werde ich erst morgen leuchten lassen und die Kekse müssen bis dahin versteckt bleiben, damit sie nicht heimlich vom kleinen Professor weggenascht werden. Aber mein neues Kuschelkissen darf seine Lichte leuchten lassen. Ja, ihr seht richtig. Ein Kissen kann die Stube erhellen.

5

Dr. Grauohr hat dem Gustlchen, seinem Sohn, eine Reise geschenkt. Das hat er mit dem Professor so besprochen. Ihr wisst, der Professor ist in London geboren. Er hat dem Gustl soviel erzählt, dass der unbedingt mal hinwollte. Karin und Hausmeister Krause nehmen ihn nun mit. Sie haben versprochen, Fotos aus London zu schicken.

Kinder, uns allen ein fröhliches Weihnachtsfest !

Eure Hasenoma aus Huxlipux

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.