Weiße Träume

Unser Faschingfeiern geht los. Hasenoma hat die Losung ausgegeben: „Lasst es schneien.“ Alle sollen die Farbe Weiß erstrahlen lassen mit ihren Kostümen.

Der Professor hat ja schon etwas von seinem Kostüm gezeigt. Er möchte ein Doktor sein. Dringend sucht er noch ein Höhrrohr.

Hasenoma in weißem Kleid und mit ihrem Mann Karl als Seemann.

Ein weißer Schmetterling, ist so noch nicht im Februar umhergeflattert

Denkt euch selbst aus, was das Bärchen mit seinem Kostüm erzählen will.

Lilli kann man als Braut bewundern.

Und Clown Bopsi, eine Männerbraut? Mit Schmetterling am Kopf. Das gab es auch noch nie.

Er singt: Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider…darum lieb ich alles,was so weiß ist, weil ich gerne ein Schneemannkroko wär.

Ein weißer  Kuhtraum.

Und dann unsre nicht aus Schnee gemachten Schneemänner.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.