An Oma und Opa denken

Bald ist es wieder so weit. Den Oma und Opa-Tag feiern wir am 12. November. Oma und Opa bereiten euch immer Freude. An diesem Tag wollen wir Ihnen mal Freude extra bereiten. Malt euch selbst auf. Oder klebt ein Blumenbild. Helft Mama, einen Kuchen zu backen, und dann, lasst euch von ihnen erzählen, wie es war, als sie klein waren. Womit haben sie gespielt? Fangt bald an, etwas vorzubereiten. Die Huxlipuxer planen auch Überraschungen für Hasenoma und Opa Karl.

Oma Sieglinde hat es gern, mit ihren Zwillingsenkeln in den Hasenwald zu spazieren. Auf den Bildern zeigt sie uns, was sie im Wald so finden.

Stöckchen und Blätter kann man sammeln.

Oh Oma, schau mal. Was ist das?

Kann man die Essen? Omas wissen alles.

Ihr sammelt auch Stöckchen und Stöcke? Bemalt sie. Was ihr auch tut, Oma und Opa wird es erfreuen.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.