Barbara und eine kleine rote Katze

Gestern war mein Geburtstag und auch Huxlipux hat mir gratuliert. Vielen Dank! Schon am Abend vorher war klar, das wird ein ganz besonderer Tag. Eine gute Freundin von mir fährt Taxi am Flughafen Berlin- Schönefeld. Sie fährt Abends und Nachts. Vor einigen Abenden beobachtete sie einen kleinen roten Kater der sehr zersaust und hungrig aussah. Er suchte Schutz unter den wartenden Taxen. Das war natürlich sehr gefährlich: die große Zufahrstrasse und all die Autos. Meine Freundin rief mich an und fragte: wer kann den kleinen Kerl einfangen und ihn versorgen? Die Feuerwehr ist dafür nicht zuständig und kommt nicht, auch nicht die Polizei. Das Tierheim hat Abends geschlossen. Ich rief eine andere Bekannte an, von der ich vor sechs Jahren meine Katze Valy übernommen habe. Die Bekannte war zum Glück zu Hause und gab mir die Telefonnummer des Vereins „Hilfe für Berliner Strassenkatzen“. Der Mann dort wollte sich sofort ins Auto setzen und uns in Schönefeld treffen. Er kam mit einem Katzenkorb  und Schlagsahne. Mit der Schlagsahne legte er eine Spur zum Korb. Der kleine Kater war sehr hungrig und schleckerte all die Sahne auf. Ruckzuck war er im Korb und die Tür zu. Wir waren glücklich! Der Mann hat den Kater mitgenommen. Inzwischen ist er auch vom Arzt untersucht und behandelt worden. Jetzt hat er es warm und trocken und jeden Tag Futter. Ich habe seine Patenschaft übernommen und wenn der kleine Kater in ein paar Wochen in ein neues Zuhause darf, zieht er vielleicht bei mir ein. Wenn Bärly(meine andere Katze) einverstanden ist.

Emilio
Übrigens sind rote Katzen meistens männlich. Das hat mit der Vererbung zu tun. Die rote Fellfarbe wird fast immer an männliche Katzen weitergegeben. Ja und einen Namen habe ich auch schon für den kleinen Kater: Emilio. obwohl der Mann meint, Pascha würde besser passen.

Herzliche Grüsse aus Weissensee von Barbara und ihren Katzen

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.