Es wintert und weihnachtet überall

Hasenoma ist mit Karin und Lothar und Opa Karl nach Annaberg gefahren. Igendwo dort verschlief der Huxlipuxweihnachtsmann die Sommerzeit.  Nun fürchtet sie, er will dort bleiben und Huxlipux hätte keinen Weihnachtsmann. Allerdings wissen sie nicht ganz genau, wo er zu finden sein wird. Aber Karin wird ihnen helfen. Wozu gibt es Handys. Auch der Weihnachtsmann hat eines. Dadurch werden sie herausbekommen, wo er gerade steckt. Erst einmal fuhren sie los. Wenn wir was hören, melden wir es hier.

1. Advent also in diesem Jahr ohne die liebe Hasenoma.
IMG_9500

Kati war auf dem Weg durch die Stadt. Sie sollte Möbel fürs Hotel Kuschelburg besorgen. Da traf sie im Kaufhaus eine große Eisbärkapelle, die zur Freude aller Kinder musizierte.

IMG_9497 Ein Stückchen weiter war ein Pfefferkuchenhäuschen. Dort bekamen Kinder weiße Käppis und Schürzen und hatten süße Arbeit.

IMG_9502Die Möbel werden am Montag geliefert. Die Hotelchefin will schöne Salons einrichten, wo die Gäste frühstücken oder auch fernsehen können.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.