Bopsi gratuliert Haus Friedenshöhe

Wir – mein Töchterchen Kulla und ich – haben uns auf den Weg ins Haus Friedenshöhe gemacht. Dort besuchten wir viele Omis und Opas um ihnen zum Oma-Opa-Tag zu gratulieren. Viele kannten den Tag noch gar nicht und wir waren ihnen auch noch nie vorher begegnet. Aber jeder drückte uns gern ans Herz oder nahm uns die Grüße ab, die wir ihnen aus Huxlipux brachten.

Ich zeige mal ein paar Fotos:

4005 Oma mit Bopsi4005 Haus Fr.Oma pink

4005 die ist klein, meint Opa4005 So gefällt ihm der kl. Gratulant

4005 Opa mit Bops. gibt ihm seinen Hut später4005 Stud.Dir. Stange gibt ihm Hut

4005 weißblusenoma mit AndreaI4005 auch er nimmt Bopsis. G. an

Wir fühlten uns besonders wohl bei Frau Bertuleit, bei Frau Süß, bei Herrn Stangl und natürlich bei Andrea! Auch bei Herrn Kernchen, bei Oberstudiendirektor Watzek, dessen Mütze ich aufsetzen durfte und allen anderen auch. Man merkt, Omas und Opas haben kleine Kuscheltiere und Clowns auch sehr gern! Also, feiert noch ein wenig und beim Bingospiel4005 Bingosoll jeder mal gewinnen das wünscht Euch Euer Bopsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.