Wir forschen mit Professor Markus

Vielen Dank an Euch alle für Eure schönen Fotos. Vielleicht kommt noch das eine, oder das andere dazu. Jetzt schon könnte ich gut einige Assistenten gebrauchen, denn hier entstehen schon allerlei Fragen, die beantwortet sein wollen.
Bemerkenswert ist doch, dass alle Beispiele etwas mit Bäumen zu tun haben:
„Tiere bauen mit den Bäumen“. Das könnte doch schon eine ganz spezielle Art von tierischem Bauen sein.
Und jetzt meine Bitte an euch. Gibt es noch andere natürliche Orte und Materialien mit denen Tiere bauen. Schickt bitte weiter Bilder, Zeichnungen oder kleine Aufsätze.

Aber jetzt zu den Fragen bei den eingeschickten Bildern. Die möchte ich zuerst an die Kinder, Ihre Eltern und Verwandte zurückgeben.
Was meint ihr denn, warum bauen die Störche ihre Nester oben auf dem Baum und haben sie das alles alleine gebaut?
Welche Tiere haben diese kleinen Höhlen in den Baumstamm getrieben und warum leben sie hier?
Warum hat der Fuchs seine Höhle unter die Wurzeln des Baumes gebaut?

Wenn ihr alle diese Fragen ausführlich beantwortet habt, vielleicht auch mit kleinen Zeichnungen und weiteren Beispielen versehen, können wir im nächsten Schritt darüber nachdenken was wir Menschen von diesen kleinen Bauwerken gelernt haben.

Liebe Grüße Prof. Markus 2045 Markus Löffler

Professor Schlamperbein:

2048 Prof.2
Merkt ihr was, Kinder, Professor Markus          behandelt euch wie Studenten. Ihr sollt selbst Lösungen oder Antworten auf eure Fragen suchen und finden. Wer hilft euch dabei? Vielleicht die Eltern oder auch Frau Barbara in ihrem Beitrag über Tierwohnungen?
Also, lasst uns gemeinsam forschen.

 

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.