Septemberlieder

Das erste Lied: Ich bin der goldne Herbst. Gesungen von Kim Schrader

Es könnte gut im Kindergarten gespielt werden. Für jede Strophe kann ein Kind der goldne Herbst sein. Vielleicht mit einem Blätterkränzchen auf dem Kopf geschmückt.  Er hat die genannten Utensilien dabei und steht in der Mitte des Kreises, während die Kinder um ihn herum tanzen.

Das zweite Lied:  Leise geht der Sommer wieder. Gesungen von Katrin Schrader

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.