Die eitle Ausreißerin

Heute früh schlich eine weiße Katze an meinem Balkon vorüber. „Guten Morgen“, wünschte ich ihr. Aber die hübsche Kleine guckte nicht mal hoch. Sie lief wie auf schwarzen Strümpfchen, und ihr linkes Ohr war ebenfalls schwarz. Nur ihr Schwanz schien mir kürzer als es gewöhnlich bei Katzen ist, so dass ich sie fast mit einem Hündchen verwechselt hätte. Ich sah ihr lange nach. Sie lief und lief. Ich fürchte, sie wird den Rückweg nicht mehr finden. O je,da wird wohl jemand großen Kummer bekommen. Hihihi, tschilpte ihr ein Spatz hinterher, der wohl froh war, von ihr nicht gefressen zu werden. Als ich einkaufen ging, sah ich ein Katzenfoto an einem Zaun kleben. Katze „zugelaufen“, stand darauf und eine Adresse. Ich entdeckte, dass, sie sich im Garten von einem Mädchen streicheln ließ. Die Kleine sagte, die Katze glaube, dass sie bestimmt von einem Filmteam entdeckt werden würde. Dann wäre sie berühmt. So eine eitle Ausreißerin. Ist euch auch schon mal eine Katze ausgerissen?

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *