Still010(1)

Hasenoma hilft Aprikosenbäumchen

Den ganzen Tag, wenn nur ein kleiner Sonnenstrahl da ist, sieht man Hasenoma im Garten.

Still015(1)Sie unterhält sich mit den gelben Tulpen und jedem, der da blüht oder wächst. So kennt sie alle Sorgen und Freuden der Pflanzen. Die lieben es sehr, wenn man mit ihnen redet.

Still010(1)Dabei spricht sie auch mit dem kleinen Aprikosenbäumchen, das ein wenig traurig ist, weil es noch so klein ist. Hasenoma ahnt, woran das liegt. Sie berät sich mit dem Gärtnerhelfer, ihrem Hasenopa Karl.

Still005(1)„Ja, ich sehe es,“ sagt Karl.“Er braucht einen neuen Platz. Der Ahorn nimmt ihm die Kraft zum Wachsen.“

Still008(1)Karl pflanzt den traurigen Baum um. Das ist gar nicht so leicht. Ganz leise hört man den sagen:“danke ihr lieben Huxlipuxer Hasen!“

Gestern war noch eine großartige Sache in dem Ort, nahe Huxlipux. Davon erzählen wir morgen. Es ist auch etwas mit Bäumen.

 

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *