Goldne Sonnenstrahlen

Wenn die goldnen Sonnenstrahlen

Wenn die goldnen Sonnenstrahlen
Blumen in die Gärten malen,
dann ist deine, dann ist meine,
dann ist unsre Sommerzeit.
Und wir lieben unsre Heimat
und ihr funkelnd Sommerkleid.

Wenn aus weißen Häuserzeilen,
Kinder in den Stadtpark eilen, dann ist deine, dann ist meine…

Wenn die Eisenbahnen singen
und die Marktfrau’n Kirschen bringen,
dann ist deine, dann ist meine,
dann ist unsre….

Wenn die Wellen schuschelnd rauschen
und am Strand die Möwen lauschen…

Wenn die Stimmen rings verstummen
und die Abendmücken summen…

 Blau strahlt der Himmel

Blau strahlt der Himmel,
blau blühn Vergissmeinnicht,
und du hast blaue Augen,
vergiss mich nicht.

Rot lachen Beeren,
rot scheint das Abendlicht.
Pflück dir ein rotes Blümchen
vergiss mich nicht.

Weiss schwebt ein Wölkchen,weiß ist der Wellen Gischt,
träumst Du in weichen Kissen,
vergiss mich nicht.

Bunt ist das Städtchen,
bunt ist auch dies Gedicht.
Singst du mein buntes Liedchen,
vergiss mich nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *